Ortschaftsrat

 

Unser Ortschaftsrat besteht aus 11 Mitgliedern.

Er wurde 2019 auf die Dauer von 5 Jahren gewählt.

Stefanie Poschenrieder, Erzieherin

"Ich lebe in Primisweiler, bin hier aufgewachsen und arbeite auch hier im Kindergarten. Seit einigen Jahren bis ich als Vorstand der Landjugen Primisweiler tätig. Außerdem bin ich Mitglied der Musikkapelle Primisweiler und den Landfrauen Schomburg. Ich möchte mich für Jung und Alt einsetzen, damit unsere Ortschaft attraktiv für alle bleibt.

Jörg Endraß, Agraringenieur, 3 Kinder

Vorstand der Dofläden Schomburg e.G.

Kay Friedrich, freiberuflicher Gartenplaner, 3 Kinder

Dorfladen-Vorstand, Elternvertreter der Grundschule, Mitglied im SVH und SVP.

"Nach zehn Jahren hier in Schomburg und mehr als zwei im Ortschaftsrat möchte ich für alle Bürger weiterhin interessierter Ansprechpartner für viele Belange im Dorf sein. Der Kontakt zur Schule, den Vereinen sowie natürlich den Läden ist mir wichtig. Auch in Zukunf werde ich mich für eine angemessene Entwicklung der Dörfer für alle Altersgruppen engagieren. Ziele sind: den ÖPNV spürbar verbessern ; die Möglichkeit bieten, im Dorf in Würde zu altern; ein erkennbar dörfliches Umfeld erhalten. Zu guter Letzt setze ich mich dafür ein, die, wenn auch eingeschränkten, Selbstverwaltung Schomburgs zu bewahren und selbstbewusst unsere Schomburger Interessen im Wangener Gemeinderat zu vertreten."

Roland Gaus, Landwirtschaftsmeister, Bankbetriebswirt, 2 Kinder

Leiter der Skischule Neuravensburg, Ortschaftsrat von Schomburg seit 2014, Ortsvorsteher Ortschaft Schomburg

"Das aktive Dorfleben und die gute Vereinsstruktur liegt mir sehr am Herzen. Ein gutes Miteinander zwischen der Bevölkerung, Schule, Kindergärten und Vereinen erachte ich als wichtiges Fundament für unsere dörfliche Gemeinschaft."

Josef Kleb, Leiter Qualitätsmanagement, 2 Kinder

Seit knapp 20 Jahren Jugend- und Aktiventrainer beim SV Haslach, Leiter Jugendmountainbikegruppe in Haslach, Mitgründer der Businitiative Schombur.

"Für die Gemeinde Schomburg wünsche ich mir eine familienfreundliche Infrastruktur für Jung und Alt. Dazu gehören eine gute Busanbindung (ÖPNV), unsere Dorfläden, die Vereine, Schule, KiGa und bezahlbarer Wohnraum. Wenn wir im Ortschaftsrat positiv hinter allen Bürger*innen stehen, können wir auch gemeinsam etwas bewegen und erreichen. Dafür setze ich mich ein."

Andreas Müller, Schreinermeister, 3 Kinder

"Als gebürtiger Haslacher ist es mir wichtig, die Interessen unserer Dorfgemeinschaft zu vertreten und die Attraktivität unserer Ortschaft zu erhalten und zu verbessern. Im Besonderen möchte ich mich für die Kindergärten und die Grundschule einsetzen, damit unsere Ortschaft Schomburg auch in Zukunft für viele Familien mit Kindern interessant bleibt."

Alexander Rädler, Kunststoff-Verfahrenstechniker, 2 Kinder

"Große Wahlversprechen sind meist wie Luftballons, sie zerplatzen oft allzu schnell. Ich möchte mich ganz einfach in einer weiteren Wahlperiode, zum wohle aller Schomburger Bürger engagieren. Miteinander anstatt Gegeneinander, lautet meine Devise."

Gerhard Renzler, Landwirtschaftsmeister, 3 Kinder

Ich bewirtschafte einen 68ha großen Bio-Milchviehbetrieb in Haslach

"Es ist mir ein Anliegen mich in der Kommunalpolitik für eine nachhaltige Landwirtschaft, Umweltschutz sowie ein attraktives, lebendiges Dorfleben einzusetzen. Ich bin seit 24 Jahren Mitglied der freiwilligen Feuerwehr, Ortsobmann des landwirtschaftlichen Ortsvereins, im Aufsichtsrat der Futtertrocknung Geiselharz und aktiv bei den Maibaumfreunden Haslach."

Roland Schindele, Bankkaufmann, Bankbetriebswirt, 3 Kinder

10 Jahre Mitglied im Ortschaftsrat

"Ich trete für eine lebendiges Leben in unserer wertvollen Ortschaft Schomburg ein."

Oliver Schmid, selbständiger Physiotherapeut, 2 Kinder

"Seit 10 Jahren wohne ich mit meiner Familie in Primisweiler. Ein gutes Miteinander von Jung und Alt liegt mir sehr am Herzen, deshalb möchte ich mich aktiv für eine lebenswerte Ortschaft einbringen."

Mario Sohler, Omnibusunternehmer, 4 Kinder

Seit 2004 im Ortschaftsrat

"Gerne stelle ich mich auch für eine vierte Wahlperiode als Ortschaftsrat zur Verfügung. Wir haben die letzten Jahre gemeinschaftlich im Ortschaftsrat viel erreicht. Mit großen Projekten, wie unserem Kindergarten sind wir auf der Zielgeraden. Bei Themen wie Baugebieten, Verkehrsanbindung Pflegelberg und Sicherung unserer Schule bezahlt sich Langfristigkeit und Erfahrung in der Kommunalpolitk aus. Durch meine Tätigkeit als Omnibusunternehmer bin ich ein kompetenter Ansprechpartner beim Thema Öffentlicher Personennahverkehr und werde mich mit meinem Unternehmer Netzwerk hierfür einsetzen."